Medizinische Vortragsreihe der Praxis Dr. med. Gunter Frank

Ort: Bürgerzentrum Heidelberg-Neuenheim, Lutherstraße 18 in 69120 Heidelberg.
Beginn: 19:00 Uhr.

Eintritt frei, wer möchte kann im Anschluss an den Vortrag einen kleinen Unkostenbeitrag leisten.

 

11.3.2019: "Heilfasten - Wann gelingt es und auf was sollte man achten" - Dr. Gunter Frank

Es ist Fastenzeit und Fasten liegt im Trend. Mit Fasten könne man entschlacken, auf neudeutsch detox, und sogar wissenschaftlich, so heißt es, das Leben verlängern. Stimmt dies? Was ist das wirkliche Ziel eines Heilfasten und welche Voraussetzungen sind notwendig, damit es auch wirklich gelingt? Für wen ist es gut geeignet und wer sollte lieber Abstand davon nehmen? Was unterscheidet eigentlich Fasten von Hungern? Welche Formen von Fasten gibt es? Und was passiert eigentlich danach? Kann man einen Fastenerfolg auch langfristig sichern? Gilt dies auch für eine Gewichtsabnahme? All diese Fragen werden in diesem Vortrag beantwortet. Anhand der Fastenmethode nach F.X.Mayr wird demonstriert, für wen eine Heilfastenkur geeignet ist und wie man sie am besten durchführt.

 

7.1.2019: "Mythos Übergewicht - Was beeinflusst unser Körpergewicht tatsächlich?" - Dr. Gunter Frank

Alle sagen es: wir sind zu dick. Die deutschen Männer sind sogar Europameister im Übergewicht. Das sei eine der größten Gesundheitsgefahren und deshalb müssen alle abnehmen - schon im Kindergarten. Neuerdings am besten mittels einer Magenoperation. Doch was sagen die Fakten dazu: Wie dick oder dünn sind wir wirklich? Was hat dies mit Gesundheit zu tun? Kann man überhaupt langfristig abnehmen? Was beeinflusst unser Körpergewicht auf gesunde Weise? Und was steckt wirklich hinter dieser Hysterie?

 

3.12.2018: "Mythos Cholesterin - Risikofaktor oder Geschäftemacherei?" - Dr. Gunter Frank

Was ist dran am Risikofaktor Cholesterin, der seit 50 Jahren als der medizinische Risikofaktor schlechthin gilt? Was zeigen neue Erkenntnisse? Wie sind alte Vorstellungen heute zu bewerten? Was bewirken Medikamente wirklich? Schützt die Senkung des Cholesterinspiegels oder müssen wir uns eher vor übertriebenen Therapien schützen? Und welche Rolle spielt die Ernährung dabei?

 

5.11.2018: "Karotten lieben Butter" - eine Lesung mit Dr. Gunter Frank

in Zusammenarbeit mit dem Stadtteilverein Neuenheim und dem SlowFood-Convivium Rhein-Neckar, mit kulinarischem Ausklang.

 

 

 

Keynotespeaker

Falls Sie mich als Redner engagieren möchten, stehe ich Ihnen dazu gerne zur Verfügung. Ich halte Vorträge vom 20-minütigen Dinner Speech bis zu einem längeren Festvortrag, ob vor kleinem Publikum oder als Keynote vor dem großen Auditorium einer Firmenveranstaltung. Meine Auftraggeber sind beispielsweise Verbände, Schulungszentren, kleine und große Unternehmen. Die Themen orientieren sich an meinen aktuellen Büchern.

In einem vorbereitenden Telefonat kläre ich mit Ihnen, welchen Titel der Vortrag haben und welcher Charakter im Vordergrund stehen soll: praktische Berufsbezogenheit, Sachwissenvermittlung und/oder Unterhaltung. Nachdenklich machende Inhalte, bei denen jeder etwas Wichtiges für sich mitnehmen kann, mit einem guten Schuss Humor aufbereitet, garantiere ich Ihnen auf jeden Fall.


Beispiele für Vortragstitel:
 

Die Mañana-Kompetenz 
- und Burnout war gestern

Powern und Pausieren: vom Spitzensport lernen
- modernes, gesundheitliches Selbstmanagement bei hoher beruflicher Belastung 

Ernährung zwischen Wahn und Wissenschaft 
- Wege aus dem Ernährungsdschungel

Karotten lieben Butter
- Eine Sterneköchin, ein Arzt und ein Wissenschaftler finden den gesunden Genuss

Unternehmensressource Gesundheit
- Welches sind die wichtigen Stellschrauben für ein erfolgreiches Betriebliches Gesundheitsmanagement

Fragen Sie Ihren Arzt, aber richtig
- alles was Patienten stark macht

 

Auf dem Boden einer 15 jährigen Erfahrung als Referent für Inhouse-Veranstaltungen und -Schulungen halte ich Impulsvorträge bei Fachtagungen oder Inhouse-Schulungen. Gerne können Sie mich kontaktieren, um die genauen Inhalte für Ihre Veranstaltung abzustimmen. Wenn Sie mehr zu diesbezüglichen Seminaren erfahren möchten, klicken Sie bitte => hier.

Folgende Themenschwerpunkte decke ich hierbei u.a. auf dem Boden der aktuellen wissenschaftlichen Datenlage und einer umfangreichen persönlichen Erfahrung ab:

  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Hohe Leistung und Lebenszufriedenheit: das eigene gesundheitliche Selbstmanagement finden und erfolgreich umsetzen
  • Ernährung, Stress- und Regenerationsmanagement
  • Gesundheitspsychologie: Bedeutung der Intuition und Motivation
  • Moderne Medizin und Behandlungsleitlinien: Möglichkeiten, Interessenskonflikte und Fallstricke